Diese Seite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies, in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzerklärung verwenden -> zur Datenschutzerklärung

über uns

Der Österreichische Mantrailing Verband (ÖMtV) wurde 2010 als Dachverband für das Mantrailing gegründet, um dieser grossartigen Ausbildungsvariante für Hunde in Österreich Struktur zu verleihen.

Seit 2010 ist der Österreichische Mantrailing Verband ein ordentliches Mitglied des ASVÖ (Allgemeiner Sportverband Österreichs) und ist die anerkannte Vertretung der Mantrailing-Sportler in diesem Dachverband.

Mit dem ÖMtV entsteht ein verlässlicher und unabhängiger Hauptansprechpartner, wenn es um Trainingsmöglichkeiten, Seminare, Workshops und Prüfungen etc. im Mantrailing geht.

Das Ziel des ÖMtV ist es Anlaufstellen für alle Mantrailing Begeisterten (Mantrailing Sportler) zu schaffen und damit das Mantrailing Netzwerk in Österreich zu vergrößern. Österreichweit möchten wir ein Netzwerk von Ausbildungsstellen aufbauen, damit alle am Mantrailing Interessierten sich ausreichend informieren können.

Der ÖMtV konnte bereits einige nicht unbedeutende Auslandskontakte knüpfen. Insbesondere zu anderen Verbänden in Deutschland, Slowenien, Tschechien, Ungarn, und den USA.

Durch den ÖMtV wurde mittlerweile eine einheitliche österreichweit gültige Prüfungsordnung ausgearbeitet.
Ein Prüferpool sowie Ausbildungsrichtlinien für Prüfer ist derzeit im Entstehen.

Der ÖMtV ist gerne bereit neu entstehenden Trainingsgruppen, in Bezug auf das Training oder aber auch bei der Gründung neuer Ortsgruppen/Vereine weiterzuhelfen.